, Matterhorn Überschreitung & Dent d’Hérens

Matterhorn Überschreitung & Dent d’Hérens

Die Matterhorn Überschreitung ist ein Traum vieler Bergführer. Viele Geschichten kursieren über diese Tour umher. Geniesse diese Tour mit einem Profi an deiner Seite. Ein einmaliges Erlebnis das „Horü“ zu überschreiten. Als Vorbereitung setzen wir mit dem Dent d’Hérens noch eins drauf. Ein Berg der zu unrecht selten bestiegen wird.

Unsere Gipfelziele: 

  • Matterhorn 4478m
  • Dent d’Hérens 4171m

2999,– Euro

 

Region
Italien, Bionaz

Tourenlänge
5 Tage
Gehzeiten bis zu 10 Std/Tag
▲ bis 1800hm/Tag
Kletterschwierigkeit bis UIAA 3+

Teilnehmer
max. 1 Teilnehmer

  •   Kondition
  • Technik
  • Ernsthaftigkeit

Tourenbeschreibung

Die Matterhorn Überschreitung ist ein Traum vieler Bergführer. Viele Geschichten kursieren über diese Tour umher. Geniesse diese Tour mit einem Profi an deiner Seite. Ein einmaliges Erlebnis das „Horü“ zu überschreiten. Als Vorbereitung setzen wir mit dem Dent d’Hérens noch eins drauf. Ein Berg der zu unrecht selten bestiegen wird.

Unsere Gipfelziele: 

  • Matterhorn 4478m
  • Dent d’Hérens 4171m

 

Ablauf:

1. Tag: Bionaz – Place Moulin (1880m) – Capanna Aosta Hütte (2788m), ▲ 950 Hm
Treffpunkt in Bionaz um 10:00 Uhr. Materialkontrolle und Besprechung der Tourenwoche, abhängig von Verhältnissen und Wetter. Start der Tourenwoche in Place Moulin.

2. Tag: Capanna Aosta Hütte – Dent d’Hérens (4171m) – Place Moulin, ▲ 1400 Hm ▼ 2450 Hm
Wir starten früh morgens an der Hütte und beginnen mit dem Aufstieg des Tiefmatten Grates. Bei sehr guten Schneebedingungen kann auch über den Normalweg aufgestiegen werden. In Kletterei bis UIAA 3 erreichen wir den Gipfel des Dent d’Hérens. Abstieg auf dem gleichen Weg. Transfer nach Cervinia, wo wir auch übernachten.

3. Tag: Cervinia – Carellbiwak (3835m), ▲ 1800 Hm 
Dieser Tag ist technisch nicht allzu schwierig, jedoch benötigen wir eine gehörige Portion Ausdauer um nicht voll entkräftet am Carellbiwak anzukommen. Zuerst geht es über genussvolle Wanderwege, über leichte Klettere, bis hin zu den Fixseiltauen steil hinauf zum Biwak.

4. Tag: Carellbiwak – Matterhorn (4478m) – Hörnlihütte (3262m), ▲ 750 Hm ▼ 1200 Hm
Ein langer Tag erwartet uns. Wir starten in der Dunkelheit, um bei Tageslicht an den ersten schweren Kletterstellen zu sein. Von dort geht es in ansprechender, aber anhaltender Kletterei hinauf zum Matterhorn. Abstieg erfolgt über den berühmt berüchtigten Hörnligrat. Auch der Abstieg ist fordernd, jedoch etwas einfacher als der Aufstiegsweg.

5. Tag: Hörnlihütte – Schwarzsee Bergstation – Klein Matterhorn – Cervinia, ▼ 750 Hm
Zuerst steigen wir von der Hörnlihütte zur Bergstation Schwarzsee ab, um dann via Bahntransfer zurück nach Cervinia zu kommen.

 

Leistungen
Bergführer
Leihausrüstung

Zusatzkosten
Spesen des Bergführers (Ü/HP, Seilbahn, Transfer)
4x Ü/HP in Hütte und Hotel (ca. 60-100 Euro pro Tag)
Seilbahnkosten
Transfer

Termine

im Zeitraum Juli und August und September

oder nach individueller Terminabsprache

> die grün hinterlegten Felder im Kalender zeigen dir an, dass der Termin frei ist.

M D M D F S S
Loading...
<< Zurück | Weiter >>
  1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

Ausrüstung

Benötigtes Klettermaterial kann geliehen werden.

 

Anforderungen

  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
  • sehr gute Pickeltechnik
  • Kletterei mit Steigeisen (Vertikal- und Frontzackentechnik)
  • Kletterei bis UIAA Schwierigkeit 3+
  • Kondition für 500-550hm/Std.

 

Lage

Buchungsanfrage

Termin

Status

7 + 2 =

, Matterhorn Überschreitung & Dent d’Hérens
, Matterhorn Überschreitung & Dent d’Hérens

Philipp Schädler
Bergführer . Mountainguide
Kühgasse 21 | 87541 Bad Hindelang
guide@philippschaedler.com

, Matterhorn Überschreitung & Dent d’Hérens
, Matterhorn Überschreitung & Dent d’Hérens
, Matterhorn Überschreitung & Dent d’Hérens
, Matterhorn Überschreitung & Dent d’Hérens
, Matterhorn Überschreitung & Dent d’Hérens
, Matterhorn Überschreitung & Dent d’Hérens
, Matterhorn Überschreitung & Dent d’Hérens
, Matterhorn Überschreitung & Dent d’Hérens