Über mich

PHILIPP SCHÄDLER

IVBV Berg- und Skiführer – IFMGA Mountainguide

 

Als staatlich geprüfter Berg- und Skiführer aus dem Allgäu ist meine Leidenschaft das Bergsteigen in all seinen Facetten – allen voran das Skitourengehen.
Als ehemaliges Mitglied der deutschen Nationalmannschaft im Skibergsteigen freut es mich besonders, meine Erfahrung in dieser Disziplin an meine Gäste weitergeben zu können.

Du träumst von Touren, die nicht jeder unternimmt und suchst ein maßgeschneidertes und exklusives Bergerlebnis? Dann sollten wir uns kennenlernen.

In meinem Angebot findest du nämlich hauptsächlich Touren, die so nicht in den gängigen Programmen von Bergschulen zu finden sind.

Wintertouren

Sommertouren

Als besonderes Highlight findest du in der Rubrik “82 x 4000er” Tourenangebote zu “allen” Viertausendern der Alpen.

Wintertouren “82 x 4000er” 

Sommertouren “82 x 4000er

Solltest du dennoch nicht fündig werden, freue ich mich über deine individuelle Anfrage.

 

 

 

Die Berge und ich

Meine „Laufbahn“ in den Bergen begann wie bei vielen Kindern mit bergbegeisterten Eltern: Mit zwei Jahren stand ich zum ersten Mal auf den Ski, außerdem begann mein Vater, mich mit in die Berge zu nehmen. Über all die Jahre konnte ich davon nie genug bekommen und genoss es, meine überschüssige Energie auf Bergtouren loswerden zu können.

Als Schüler und Jugendlicher durchlief ich die klassische Skirennlaufkarriere. Das Fahren im Stangenwald wurde aber doch bald sehr langweilig – die Natur und die Bergwildnis reizten mich viel mehr, als um Zehntelsekunden auf der Piste zu kämpfen. Schließlich war ich im Sommer nur noch beim Klettern und im Winter beim Skitourengehen sowie Eisklettern anzutreffen.

Wettkämpfe und Steilwände

Es dauerte nicht lange, da suchte ich meine Herausforderung bei einsamen Skitouren und alpenweiten Skitourenwettkämpfen. In jungen Jahren befuhr ich zahlreiche Steilwände, was mich bis heute prägt.
Als Mitglied der deutschen Nationalmannschaft im Skibergsteigen war ich im gesamten Alpenraum auf Weltcuprennen und traditionsreichen Klassikern unterwegs.

Meine Arbeit als Bergführer

Die Zeit als Wettkämpfer im Skibergsteigen möchte ich niemals missen. Doch schon währenddessen stand für mich fest, dass ich danach als Berg- und Skiführer arbeiten möchte.
So bin ich seit 2012 das ganze Jahr mit meinen Gästen rund um den Erdball unterwegs und teile mit ihnen die schönsten Momente und Erlebnisse am Berg. Für mich ist es ein Privileg, in einem Beruf arbeiten zu dürfen, der so viel Erfüllung mit sich bringt und so unendlich viele Facetten hat.

 

Ausbildungen:

– staatlich gepr. Berg- und Skiführer

– staatlich gepr. Skilehrer und Skiführer

– aktives Bergwachtmitglied

– M. Eng. Energietechnik

 

sportliche Highlights:

– zahlreiche Topplatzierungen auf internationalen Wettkämpfen im Skibergsteigen

– alle 6 Nordwände der Alpen beklettert (Eiger, Matterhorn, Jorasses, Dru, Zinne, Badile)

– Bergsteigen, Klettern und Skitouren in USA, Kanada, Korsika, Sardinien, Türkei, Peru, Kasachstan, Kirgistan, Georgien

– Klettern am El Capitan, Yosemite (USA) auf verschieden Routen

– zahlreiche Steilwandabfahrten im gesamten Alpenraum

Philipp Schädler
Bergführer . Mountainguide
Kühgasse 21 | 87541 Bad Hindelang
guide@philippschaedler.com