Select Page
Teiler
Sommer Klettern Bayerländer Weg

Bayerländer Weg

Klettertour Bayerländer Weg im Allgäu mit Bergführer

325,– Euro p.P. (bei 2 Personen)

599,– Euro p.P. (bei 1 Person)

Region
Deutschland, Allgäu

Tourenlänge
ca. 10 Std.
Schwierigkeitsgrat 5-
600m Wandhöhe

Teilnehmer
max. 2 Personen

  • Kondition
  • Technik

Der Bayerländer Weg ist einer der längsten Klettertouren im Oberallgäu. Die Tour schlängelt sich in geschickter Linienführung in den Nordabbrüchen des westlichen Wengenkopfes empor. Dabei wird der untere 5. Schwierigkeitsgrad nie überschritten.
Die Felsqualität ist ausgesprochen gut und verspricht ein schönes Klettererlebnis.
Im Abstieg wartet ein Teil des Hindelanger Klettersteigs und Nebelhorn Nordgrates auf uns. Alles in allem ein ausgefüllter Tag mit Spaßgarantie.

Tourenbeschreibung

Der Bayerländer Weg ist einer der längsten Klettertouren im Oberallgäu. Die Tour schlängelt sich in geschickter Linienführung in den Nordabbrüchen des westlichen Wengenkopfes empor. Dabei wird der untere 5. Schwierigkeitsgrad nie überschritten.
Die Felsqualität ist ausgesprochen gut und verspricht ein schönes Klettererlebnis.
Im Abstieg wartet ein Teil des Hindelanger Klettersteigs und Nebelhorn Nordgrates auf uns. Alles in allem ein ausgefüllter Tag mit Spaßgarantie.

Leistungen
Bergführer
Leihausrüstung

Zusatzkosten
Keine

Termine

Im Tourenkalender kannst du sehen, in welchem Zeitraum du die Tour buchen kannst.
Bei individuellen Tourenwünschen melde dich per individueller Anfrage.

[wpsbc id=”5″ title=”no” legend=”yes” legend_position=”top” dropdown=”yes” start=”1″ display=”3″ language=”de” month=”0″ year=”0″ jump=”no” history=”3″ tooltip=”3″ theme=”classic” weeknumbers=”no” highlighttoday=”yes”]

Ausrüstung

Die komplette Kletterausrüstung kann geliehen werden.

Anforderungen

  • Klettern bis zum 4. Schwierigkeitsgrad im Nachstieg
  • Gehen im weglosen Gelände
  • Seilfreies Gehen im leichten Gelände

Lage

Buchungsanfrage

Termin

das könnte dich auch noch interessieren

In meinem Sommerprogramm findest du einige der schönsten Hochtouren der Alpen wie die Matterhornüberschreitung oder die klassische Spaghetti Tour im Monte Rosa Massiv bei Zermatt. Falls du mehr Lust auf Klettern hast, kann ich dir unter anderem folgende Touren empfehlen: Ein individuelles Tourenprogramm nach deinen eigenen Wünschen kann ich dir zum Beispiel In der Kletterwoche “Alpen Spezial” zusammenstellen. Ebenso findest du Kletterklassiker in Chamonix und den Dolomiten sowie Tradklettern im Val di Mello. Für regionale Klettertouren im Allgäu empfehle ich den Genusskletterern die Trettachüberschreitung oder den Bayerländer Weg, den Abenteurern hingegen den Krottenspitzengrat. Als klassischer Bergsteiger ist die Höfatsüberschreitung eine Must Do Tour. Klettersteiggeher finden im Allgäu eine vielfältige Auswahl. Der Salewa Klettersteig bietet Einsteigern ein ideales Übungsgelände. Der Mindelheimer Klettersteig und der Hindelanger Klettersteig erfordern wiederum etwas mehr Erfahrung im Gelände. Für diejenigen die etwas Neues lernen möchten, biete ich sowohl Kletterkurse als auch Hochtourenkurse an. Gerne stelle ich euch ein individuelles Kursprogramm zusammen.

Philipp Schädler - Bergführer aus dem Allgäu

Philipp Schädler
Bergführer . Mountainguide
Kühgasse 21 | 87541 Bad Hindelang
guide@philippschaedler.com

Logo IFMGA
Allgäu Marke Logo

Unsere Partner am Berg

Maloja Logo Desktop
Logo Scarpa Schuhe AG
Logo Blue Ice
Logo ZAG Skis Chamonix
Bild Philipp Schädler
Logo Röckl Sports
Logo Leki
Logo Evil Eyewear
Logo Zipps Skiwachse

Newsletter – Anmeldung

blank

Möchtest du neue Tourenberichte aus dem Blog, aktuelle Touren im Programm und die neuen Termine erhalten?
Dann trage hier deine E-Mail Adresse ein und du erhältst 2 Mal im Jahr einen Info-Bericht mit allen wissenswerten Details.